Aktuelles

Wichtige Information!

Aufgrund gestiegener Kosten im Bereich Lackierungen muss ich leider erstmals seit Jahren meine Preise anheben.

Weiterlesen...
Drucken

Die Modelle

Vielfalt in Form, Klang, Ausstattung

Die Geschichte der E-Gitarre hat viele unterschiedliche Formen und Ausstattungen hervorgebracht. Manches ist im Laufe der Jahre wieder vom Markt verschwunden, andere Modelle haben sich durchgesetzt.

Diese Modelle sind schlicht und einfach Gitarren, die in Bezug auf das Shaping, die Bespielbarkeit, den Klang und nicht zuletzt auch in Hinblick auf ein gewisses Image Maßstäbe gesetzt haben. Diese Gitarren sind auch bei RBC Guitars Basis für individuelle Custom Gitarren:

s-typS-Modell-ähnlicher Typ

Hier steht das beliebteste Modell einer Gitarre Pate, seinerzeit die optimale Gitarre, wenn es um Shaping und Soundvielfalt geht.

 

 

 

 

t-typT-Modell-ähnlicher Typ

Der "Urvater" der Gitarre hat auch heute seine Faszination nicht verloren.

 

 

lp-typLP-Typ

Schwer nicht nur in Bezug auf das Gewicht, sondern auch schwer im Sound. Der dicke Ton hat seinen Ursachen vor allem im verwendeten Holz und entsprechenden Humbuckern

  

vh-typVH-Typ

Eddie Van Halen war am Reißbrett zugegen, als dieses Modell erstmals aufgelegt wurde

Doch auch andere Modelle, wie die JM-Form, haben ihre Berechtigung.

All diese Grundtypen werden von RBC für individuelle Modelle herangezogen.

 

Andere Formen

Natürlich sind auch andere Formen möglich, sei es die gute alte JM, aber auch Exoten sind machbar! 

 

Doch was ist anders?

Anders ist:
Materialien wie Hölzer, Pickups, Hardware können nach Belieben kombiniert werden. Doch Vorsicht: Wir sagen euch vorher, wenn eure Vorstellungen Gefahr laufen, nicht den gewünschen Erfolg zu bringen!

Anders ist:
Individuelle Anpassungen beim Shaping, vor allem bei den Hälsen machen euer Instrument zu einem perfekten Spielpartner. Denn gerade bei Hälsen gilt: Was für den einen zu dick, ist für den anderen zu dünn. Was für den einen zu schmal, ist für den anderen zu breit. Jeder Gitarrist hat seine eigenen physischen Voraussetzungen. Diese zu berücksichtigen bedeutet, den Weg zum individuell perfekten Instrument zu beschreiten.

Anders ist:
Optik darf opulent sein, ohne den Urlaub der nächsten 10 Jahre zu gefährden. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien. Doch auch exotische Hölzer müssen nicht zwangsläufig den Weg zum Kreditberater bedeuten. Individuelle Instrumente müssen und können bezahlbar sein.

Anders ist:
Eigene Wege zu gehen. Eine Eigenentwicklung ist zum Beispiel die "RBC Quadromaster": eine halbakustische Hybridgitarre mit magnetischen Tonabnehmern und Piezo Akustiksystem. Dieses Instrument ist ein wesentlicher Soundbestandteil der Gruppen Sanah, Sunrise, Peter Kraus Band und weiteren.

Anders ist:
Auf spezielle Anforderungen mit Sonderlösungen zu reagieren. Für Musiker, die zum Beispiel über mehrere Stunden ein Programm gestalten müssen, werden auf Wunsch auch Instrumente aus extrem leichten Hölzern (Zedern, Fichte) gebaut.

RBC Guitars hat eine sehr einfache Philosophie:

Dein Instrument ist wirklich deins!